Meerbusch mit dem Fahrrad neu entdecken

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen haben sich viele Meerbuscher in den letzten Wochen aufs Rad geschwungen und sind so dem Covid-19-Haus- und Wohnungsbann für ein paar Stunden an der frischen Luft entkommen. Home-Office-Arbeit und Tätigkeiten als Ersatzlehrkraft für die Kinder rückten in den Hintergrund und ganz im Sinne des Slogans eines bayerischen Automobilherstellers zauberte…

Warum die Kreisstraße 9n (K9n) nicht gebaut werden sollte

Meerbusch K9n – ein zweifelhaftes Bauvorhaben

Geschichte der K9n Am 6. Januar 2020 endete die öffentliche Auslegung des Bebauungsplans Nr. 281, der angibt, welche Nutzung auf der Gemeindefläche im Bereich „Auf dem Kamp/Kreisstraße K9n/2.Bauabschnitt“ zulässig ist. Historisch betrachtet ist die geplante K9n ein Relikt aus der Zeit, als Rat und Stadtverwaltung einen Siedlungsschwerpunkt Meerbusch-Mitte östlich der A57 mit ca. 9000 Einwohnern…

Warum?

Karl Trautmann, Bürgermeisterkandidat für Meerbusch 2020

Die erste Frage, die mir in der Phase der Entscheidungsfindung zur Kandidatur für das Amt des Bürgermeisters ab 2020 in Meerbusch am häufigsten gestellt wurde, lautete: „Warum tust du dir das an?“ Meistens wurde dann noch nachgeschoben, dass Beschimpfungen in Social-Media-Kanälen für Kommunalpolitiker an der Tagesordnung sind. Die zweite Frage war dann fast immer, ob…